Verkehrsunfall

Datum: 16. Mai 2020 
Alarmzeit: 12:28 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene & FME 
Dauer: 1 Stunde 22 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: ST 2127 Autobahnauffahrt Richtung Passau 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: Rathsmannsdorf 40/1, Rathsmannsdorf 11/1 


Einsatzbericht:

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf der St 2127 in Höhe der Autobahnauffahrt Aicha v. Wald alarmiert. Ein aus Richtung Rathsmannsdorf kommender BMW-Fahrer wollte links auf die Autobahn abbiegen und übersah dabei eine aus Richtung Aicha v. Wald kommende Opel-Fahrerin. Dabei stießen die Beiden frontal zusammen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Wir übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung und sperrten die Unfallstelle ab. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Anschließend reinigten wir die Fahrbahn und banden die ausgelaufenen Betriebsstoffe.

Wir wünschen allen Beteiligten gute Besserung und schnelle Erholung!

Veröffentlicht in Allgemein.