Waldbrand

Datum: 27. März 2020 
Alarmzeit: 10:55 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene & FME 
Dauer: 3 Stunden 25 Minuten 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Zwischen Otterskirchen und Stetting 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: Rathsmannsdorf 40/1, Rathsmannsdorf 11/1 
Weitere Kräfte: FF Aicha v. Wald, FF Otterskirchen-Stetting, FF Windorf 


Einsatzbericht:

Wir wurden gemeinsam mit den Feuerwehren Otterskirchen-Stetting, Windorf und Aicha v. Wald zu einem Brand einer Freifläche zwischen Neuhofen und Stetting alarmiert. Der Waldbesitzer hat auf einem gerodeten Waldstück Äste verbrannt. Aufgrund des starken Windes habe sich die Glut im Gelände verteilt, so dass sich neue Brandstellen bildeten. Gemeinsam mit den Kameraden aus Otterskirchen übernahmen wir den Löschangriff. Es wurden bis zu 400 Meter lange Schlauchleitungen benötigt, um die 30.000 Liter Wasser von der Straße zum Brandort zu bringen. Nach zweieinhalb Stunden war das Feuer gelöscht und wir konnten wieder abrücken. Insgesamt wurden rund 3.000 qm Wald abgebrannt.

Veröffentlicht in Allgemein.